Den Cavazzen erhalten

Lindaus Geschichte ein Zuhause sichern

Ein Ort, an dem Lindauer Geschichte lebendig wird, ist der „Cavazzen“ in doppelter Hinsicht: Als herausragendes Baudenkmal ebenso wie als Sitz des Lindauer Stadtmuseums. Den „Cavazzen“ erhalten – das bedeutet, beides zu bewahren! Dafür setzen wir uns ein: Der Förderverein will das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung des „Cavazzen“ steigern und die Stadt mit Spendengeldern bei seiner Sanierung finanziell unterstützen. 

 

  • Cavazzen Broschüre

    Ab sofort ist unsere Broschüre über den Cavazzen u.a. im Lindauer Stadtmuseum gegen eine Spende von mindestens 3 Euro erhältlich. Mit teilweise erstmals veröffentlichten Bildern fügen sich die Texte von Barbara Reil (Museumsleiterin) und Heiner Stauder (Leiter des Stadtarchivs) zu einem Überblick, der Lindauern und anderen Interessierten ein Bild von der bewegten Vergangenheit des Cavazzen vermittelt.

    Die Broschüre verdeutlicht anschaulich, weshalb es nicht nur zur städtischen Verantwortung gehört, dem Verfall des Gebäudes entgegen zu treten. Sie zeigt, dass die Sanierung des Museums nicht zuletzt aufgrund seiner architektonischen Besonderheit und seiner historischen Verbindung zu Lindaus Geschichte zur vornehmen Pflicht der ehemaligen Reichsstadt gehört, es im Sinne der Stifter Lydia und Ludwig Kick zu erhalten. Grund genug, das erste Exemplar an Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker zu übergeben, der sich von Beginn an sowohl in seinem Amt aber auch durch private Unterstützung für die Sanierung des großartigen Gebäudes einsetzt.

    Cavazzen Broschüre
  • Video Jahreshauptversammlung

    In 2:45 min die wichtigsten Stationen im ersten Jahr des Förderereins, einschließlich Mitgliederbestand, Einnahmen und Ausgaben: Aus der Jahreshauptversammlung vom 8. März im Alten Rathaus 

    Video auf YouTube

  • Info Cavazzen-Führungen

    Neue Führungen werden demnächst bekannt gegeben. 

  • Cavazzen1
  • Spenden

    Spenden

    Helfen sie den Cavazzen zu erhalten. Mit Ihrem Beitrag sichern sie Lindaus Geschichte ein Zuhause.

  • Mitglied werden!

    Mitglied werden

    Der „Förderverein Cavazzen e.V.“ freut sich über neue Mitglieder!

     

  • Und es begab sich ...   Geschichten
    Und es begab sich ... 

    Geschichten zum Advent von Karl Heinrich Waggerl

    gelesen von Ernst KonarekMusik: Klaus Wuckelt ...